Ashleigh Barty nennt Ajla Tomljanovic als Titelanwärterin für die Australian Open

Barty glaubt, dass Tomljanovic bereit für einen großen Grand-Slam-Durchbruch ist.

by Faruk Imamovic
SHARE
Ashleigh Barty nennt Ajla Tomljanovic als Titelanwärterin für die Australian Open

Die Australian Open-Siegerin 2022, Ashleigh Barty, setzt auf Ajla Tomljanovic für einen großen Lauf bei den Australian Open in Melbourne. Tomljanovic, 29, beendete die Saison 2022 mit einer Karrierebestleistung von Platz 33 der Weltrangliste.

2021 erreichte Tomljanovic ihr erstes Grand-Slam-Viertelfinale bei Wimbledon, bevor sie gegen Barty verlor. In diesem Jahr kehrte Tomljanovic ins Wimbledon-Viertelfinale zurück, als sie es bei den Championships ins Achtelfinale schaffte, bevor sie gegen die spätere Siegerin Elena Rybakina verlor.

"Sie hatte ein außergewöhnliches Jahr und verdient es, in der Weltrangliste höher gereiht zu sein als derzeit. Aber dagegen kann man nichts tun. Das ist es, was es ist, und was sie wirklich gut gehalten hat, ist, dass sie das akzeptiert hat und immer besser wird.

Ein paar große Viertelfinals in Grand Slams in diesem Jahr, sie hat außergewöhnlichen Tennis gespielt und sie ist jemand, auf den die Australier sehr stolz sein können", sagte Barty dem AAP.

Barty: Tomljanovic darf nicht unterschätzt werden.

In Melbourne Park hat Tomljanovic bisher keine nennenswerten Ergebnisse erzielt.

In ihren ersten acht Auftritten im Hauptfeld der Australian Open hat Tomljanovic nie das zweite Runde erreicht. Aber Barty betont, dass Tomljanovic den Respekt ihrer Kolleginnen der WTA verdient hat und dass sie in Melbourne Park niemand für selbstverständlich halten wird.

Als sie gefragt wurde, ob Tomljanovic bald bereit sein wird, um einen Grand-Slam-Titel zu kämpfen, antwortete Barty: "Sie ist es bereits. Und das ist das aufrichtige Gefühl unter den Spielerinnen. Als ich Ajla gespielt habe, wusste ich, dass ich bei meiner absolut besten Leistung sein musste, oder sie hätte mich vollkommen gerollt.

Und sie hat von jedem diesen Respekt. Sie hat sich diesen Respekt über eine Reihe von Jahren verdient, indem sie jeden Tag erschienen ist. Unterdessen wurde Barty die erste australische Frau seit 44 Jahren, die die Australian Open gewann.

Zwei Monate nachdem sie ihren dritten Grand-Slam-Titel bei den Australian Open gewonnen hatte, gab Barty überraschend ihren Rücktritt vom Tennis bekannt.

Ashleigh Barty Ajla Tomljanovic Australian Open
SHARE