Iga Swiateks Reaktion nach dem entscheidenden Mixed-Doppelsieg für Polen

Swiatek und Hubert Hurkacz traten für Polen stark an.

by Fischer P.
SHARE
Iga Swiateks Reaktion nach dem entscheidenden Mixed-Doppelsieg für Polen

Die Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek, war begeistert, nachdem sie Polen einen wichtigen Mixed-Doppelsieg gesichert hatte, und gab zu, dass es sich besser anfühlt, in einer Teamumgebung zu gewinnen, als einzeln zu gewinnen.

Am Mittwoch besiegten Swiatek und Hubert Hurkacz die Italiener Camilla Rosatello und Lorenzo Musetti mit 6:1, 6:2 und sicherten sich damit ein Halbfinalticket für den United Cup für Polen. „Erstaunlich, ehrlich.

Ich denke, es ist besser, im Team zu gewinnen als einzeln. Ich bin so glücklich, dass wir es gemeinsam geschafft haben und die Teamleistung hat sich auf jeden Fall ausgezahlt. Das heutige Match war ziemlich stressig, weil wir normalerweise (nicht) Mixed-Doppel spielen.

Aber ich bin so glücklich, dass ich ein solides Spiel machen konnte und Hubi unsere Gegner pushte und es mir wirklich leicht machte. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir so ein schönes Spiel gespielt haben ", sagte Swiatek nach dem Match per Tennis Majors.

Swiatek und Hurkacz lieferten große Leistung für Polen

Polen und Italien lagen nach den ersten vier Matches der Serie jeweils bei zwei Siegen. Es kam alles auf das Mixed-Doppel an, von dem Swiatek und Hurkacz wussten, dass es auf dem Spiel stand.

Im ersten Satz holten Swiatek und Hurkacz drei Breaks in Folge und gewannen sechs Spiele in Folge, um den ersten Satz dominant zu gewinnen. Nachdem Swiatek und Hurkacz den ersten Satz leicht gewonnen hatten, konnten sie Rosatello und Musetti im zweiten Satz zweimal brechen, um einen Sieg in zwei Sätzen zu vervollständigen.

Am Ende besiegte Griechenland im Finale von Brisbane City Italien mit 3:2. „Es war auf jeden Fall ein bisschen stressig vor dem Match. Es war eine sehr interessante Serie, aber es hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht, Mixed-Doppel zu spielen, um sich zu entscheiden.

Als Team zu gewinnen, ist etwas Besonderes. Und Iga als Partnerin zu haben, wie sie den Ball schlägt, das ist einfach unglaublich. Die Mädchen haben das Team heute definitiv getragen, also danke dafür", sagte Hurkacz.

Das Halbfinale des United Cup findet in Sydney statt, da Swiatek und Hurkacz ihre nächsten Rivalen besiegen müssen, um das Finale des United Cup zu erreichen.

Iga Swiatek Hubert Hurkacz
SHARE