Ons Jabeur unterschreibt bei Naomi Osakas Agentur Evolve

Nach Nick Kyrgios landet Osakas Agentur einen weiteren großen Namen.

by Fischer P.
SHARE
Ons Jabeur unterschreibt bei Naomi Osakas Agentur Evolve

Die Nummer 2 der Welt, Ons Jabeur, hat bei Evolve, der Sportagentur von Naomi Osaka, unterschrieben. Osaka, eine viermalige Grand-Slam-Siegerin, war im vergangenen Jahr zusammen mit ihrem langjährigen Agenten Stuart Duguid Mitbegründer von Evolve.

Im Juni unterschrieb Nick Kyrgios bei Evolve. Jetzt wird die Sportagentur von Osaka einen weiteren großen Tennisnamen vertreten. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Adel und Evolve. Ich glaube, dass sie zusammen das Profil und die Erfahrung haben, um mich auf die nächste Stufe zu bringen", sagte Jabeur in einer Erklärung.

Evolve ist begeistert, Jabeur an Bord zu haben

Letztes Jahr erreichte die 28-jährige Jabeur zwei Grand-Slam-Endspiele und schrieb dabei Tennisgeschichte, als sie als erste arabische Frau ein Major-Finale erreichte.

Im Jahr 2023 hofft Ons Jabeur, noch einen Schritt weiter zu gehen und als erste Araberin überhaupt einen Grand Slam zu gewinnen. „Ons ist ein idealer Evolve-Kunde. Als arabische Frau aus Afrika ist sie eine Wegbereiterin und eine wirklich fesselnde Tennisspielerin.

Ihr Einfluss reicht über den Sport hinaus und in die breitere Kultur. Ihr Einfluss auf den Nahen Osten und darüber hinaus ist transformativ“, sagte Duguid in einer Erklärung. Viele glauben, dass Jabeurs Erfolg dazu führen wird, dass mehr afrikanische und arabische Kinder einen Tennisschläger in die Hand nehmen, um das Spiel zu spielen.

Außerdem ist Jabeur jemand, der einen guten Ruf hat und als großes Vorbild für Kinder gilt. Vor diesem Hintergrund ist Evolve begeistert, jemanden wie Jabeur zu repräsentieren. „Es gibt enorme Möglichkeiten für Ons in der arabischen Welt, und sie ist auch bereit für den globalen Durchbruch.

Ich glaube, dass sie neben Nick Kyrgios ein herausragender Star in der Netflix-Serie Break Point sein wird“, fügte Stuart in seiner Erklärung hinzu. In der Zwischenzeit startete Jabeur ihre Saison 2023 im Adelaide International.

Jabeur, die topgesetzte Spielerin in Adelaide, hatte in der ersten Runde ein Freilos, bevor sie Sorana Cirstea mit 7: 6 (3), 6: 1 besiegte. Jabeur würde ihre Saison sicherlich gerne mit einem Titel beginnen.

Ons Jabeur Naomi Osaka Nick Kyrgios
SHARE