Belinda Bencic: Ich muss mich auf das konzentrieren, was ich zu tun habe



by   |  LESUNGEN 451

Belinda Bencic: Ich muss mich auf das konzentrieren, was ich zu tun habe

Belinda Bencic räumt ein, dass sie das ganze Gerede über ihre Chancen bei den Australian Open gehört hat, merkte jedoch an, dass sie versucht, „den Lärm auszublenden“ und sich auf das Tennis zu konzentrieren.

Bencic, der Adelaide 2 in der Woche vor den Australian Open gewann, besiegte Claire Liu mit 7: 6 (3), 6: 3, um in Melbourne Park in die dritte Runde einzuziehen. Bencic hat zu Beginn der Saison 2023 großartiges Tennis gespielt und viele glauben, dass sie zu den Top-Favoritinnen für den Titel der Australian Open gehört.

„Manchmal fühlst du dich großartig. Du kannst am selben Morgen gewinnen und am Abend gegen dieselbe Person verlieren. Es sind immer so viele Umstände. Es fällt mir wirklich schwer zu sagen: ‚OK, nur weil ich jetzt Adelaide gewonnen habe, ich habe ein paar Matches hintereinander gewonnen, jetzt muss ich plötzlich die Australian Open gewinnen.'

Es ist schön für alle zu sagen, sie ist die Favoritin oder sie kann eine der Favoritinnen sein oder sie hat eine Chance. Trotzdem ist jedes Match anders. Ich habe viele Male erlebt, dass ich mich das ganze Turnier über sehr gut gefühlt habe, und plötzlich kommt das Match und ich weiß nicht mehr, wie man Tennis spielt.

Ich muss mich wirklich auf das konzentrieren, was ich tun muss, und den Lärm draußen einfach ausblenden", sagte Bencic laut WTA-Website.

Bencic versucht, sich nur auf das Tennis zu konzentrieren

Nachdem sie Adelaide 2 gewonnen hatte, startete Bencic ihren Lauf bei den Australian Open mit aufeinanderfolgenden Siegen in zwei Sätzen gegen Viktoriya Tomova bzw.

Liu. Obwohl Bencic gegen Liu einen Sieg in zwei Sätzen errang, war es gegen den Amerikanerin auf Platz 62 nicht so einfach. Liu war spät im ersten Satz mit einem Break vorne und aufschlug mit 5: 3 für den ersten Satz.

In diesem neunten Spiel rettete Bencic zwei Breakpoints in Folge und schaffte es, den Satz in einen Tiebreak zu schicken, wo sie ihren ersten Satzball umwandelte, um den ersten von der Amerikanerin zu holen. Im zweiten Satz verlor Bencic zweimal ihren Aufschlag, brach aber Lius Aufschlag dreimal, um immer noch mit einem Sieg in zwei Sätzen davonzukommen. In ihrem nächsten Match bei den Australian Open spielt Bencic gegen Camila Giorgi.