Linette nach Überraschungssieg über Garcia geschockt: Ich weiß nicht,was passiert ist



by   |  LESUNGEN 717

Linette nach Überraschungssieg über Garcia geschockt: Ich weiß nicht,was passiert ist

Magda Linette war total geschockt und ungläubig, nachdem sie die an vier gesetzte Caroline Garcia überrascht hatte, als sie bei den Australian Open ihr allererstes Grand-Slam-Viertelfinale erreichte. Linette, die auf Platz 45 der Welt rangiert, besiegte den amtierenden WTA-Finalsiegerin Garcia mit 7: 6 (3), 6: 4.

Garcia gehörte zu den Top-Favoritinnen für den Titel der Australian Open und Linette schaffte es, sie aus dem Turnier zu werfen. „Ich kann es immer noch nicht glauben. Ich weiß nicht, was passiert ist. Ich bin wirklich sprachlos.

Ich möchte nicht sagen, dass ich es nicht erwartet hatte, denn als ich auf den Platz kam, war ich zuversichtlich, wie gut ich spiele, aber sie ist eine so großartige Gegnerin und eine so harte, besonders auf einer großen Bühne.

Ich bin nur froh, dass ich während des gesamten ersten Satzes gefasst geblieben bin und es geschafft habe, wieder zurückzukommen", sagte Linette laut der WTA-Website während ihres Interviews auf dem Platz.

Linette konzentrierte sich auf ihr Spiel gegen Garcia und es zahlte sich aus

Caroline Garcia, die als Favoritin ins Match ging, startete mit zwei Breaks und einer 3:0-Führung ins Match.

Mit zwei Breaks weniger, weigerte sich Linette aufzuhören, als sie die Break im vierten und zehnten Spiel zurückholte, um schließlich einen Tiebreak zu erzwingen. Im Tiebreak gewann Linette drei aufeinanderfolgende Punkte von 4-3, um den ersten Satz zu gewinnen.

Nachdem sie Garcia den ersten Satz gestohlen hatte, verpasste Linette im ersten Spiel des zweiten Satzes einen Breakpoint und verwandelte auch im siebten Spiel keinen ihrer drei Breakpoints. Linette machte jedoch weiterhin Druck auf Garcias Aufschlagspiele, als sie die Französin im achten Spiel mit 5: 3 in Führung brachte, bevor sie im folgenden Spiel für das Match aufschlug.

In ihrem nächsten Match spielt Linette gegen die ehemalige Nummer 1 der Welt, Karolina Pliskova. Linette hat bisher großartig gespielt und durch den Sieg über Garcia bewiesen, dass sie eine große Spielerin schlagen kann. Ob Linette nun auch Pliskova schlagen kann, bleibt abzuwarten.