Magda Linette lobt den Einfluss von Iga Swiatek: Mehr Polen sehen mich jetzt an

Linette schreibt Swiatek zu, dass sie Tennis in Polen auf ein neues Niveau gebracht hat.

by Ivan Ortiz
SHARE
Magda Linette lobt den Einfluss von Iga Swiatek: Mehr Polen sehen mich jetzt an

Magda Linette glaubt, dass Iga Swiatek das polnische Tennis definitiv positiv beeinflusst hat, und glaubt auch, dass sich jetzt mehr Menschen für ihre Matches interessieren, weil Swiatek ein größeres Interesse an Tennis in ganz Polen geschaffen hat.

Linette ist eine der besten Geschichten der diesjährigen Australian Open, da sie im Alter von 30 Jahren ihr erstes Grand-Slam-Halbfinale erreichte. „Ich denke, sie hat so viel für Tennis in Polen getan, und zufällig hilft mir das auch, weil die Leute einfach mehr zuschauen.

Sie sind interessierter. Ich denke, weißt du, deswegen kommen auch mehr Leute zu meinen Matches“, sagte Linette über Swiateks Einfluss per Tennis Majors.

Was führte zu Linettes herausragendem Lauf bei den Australian Open?

Magda, die nie höher als die Nummer 33 der Welt eingestuft wurde, hatte es zuvor noch nie über die dritte Runde eines Grand Slams geschafft.

„Für mich persönlich hat sich viel verändert. Ich denke also, dass viel mit einem kleinen Teil meines Privatlebens zu tun hat, dass ich ein bisschen unabhängiger geworden bin. Das ist das Erste. Zweitens sehe ich die Dinge etwas anders.

Ich bin älter. Ich bin erfahrener und beruhige mich einfach etwas. Emotional werde ich vielleicht endlich ein bisschen erwachsen. Wenn ich im Nachteil bin, bin ich nicht so dramatisch. Und ich kann immer noch gegen meine Gegnerin kämpfen, nicht nur gegen mich selbst", erklärte Linette.

Linettes Lauf zum Halbfinale der Australian Open war kein Zuckerschlecken oder so etwas. In der zweiten Runde besiegte Linette Anett Kontaveit, die letztes Jahr als Nummer 2 der Welt eingestuft wurde. Dann besiegte Linette die amtierende WTA-Finals Siegerin Caroline Garcia bzw.

die ehemalige Nummer 1 der Welt, Karolina Pliskova. Im Halbfinale der Australian Open spielt Linette gegen die an Position fünf gesetzte Aryna Sabalenka. Linette hat bereits für einige Überraschungen gesorgt und kann vor dem Match gegen Sabalenka definitiv nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Magda Linette Iga Swiatek
SHARE