Aryna Sabalenka: Coach Dubrov wollte mich verlassen, er war nicht das Problem

Trainer Dubrov sagte Sabalenka im Jahr 2022, dass er möglicherweise nicht der richtige Trainer für sie sei.

by Faruk Imamovic
SHARE
Aryna Sabalenka: Coach Dubrov wollte mich verlassen, er war nicht das Problem

Aryna Sabalenka enthüllte, dass ihr Coach Anton Dubrov im Jahr 2022 gehen wollte, aber sie wollte das nicht, da sie das Gefühl hatte, dass es nicht seine Schuld war, dass es mit ihren Ergebnissen nicht so gut lief.

Am Samstag besiegte die 24-jährige Sabalenka in der Australian Open-Endrunde Elena Rybakina 4-6 6-3 6-4. Kurz nachdem sie zur Grand-Slam-Meisterin geworden war, ging eine emotionale Sabalenka zu Dubrov und dem Rest ihres Teams und gab ihnen eine große Umarmung.

"Es gab einen Moment im letzten Jahr, als er sagte: 'Ich denke, ich bin am Ende, ich kann dir nichts mehr geben.' & Ich dachte mir: 'Nein, es liegt nicht an dir, wir müssen einfach durch diese schwierigen Momente gehen & wir werden stärker zurückkommen.'

" Sabalenka sagte bei Nine's Wide World of Sports, laut Gaspar Ribeiro Lanca.

Sabalenka wollte Dubrov nicht gehen lassen

Zu Beginn der Saison 2022 hatte Sabalenka Schwierigkeiten bei ihrem Spiel, insbesondere bei ihrem Aufschlag.

Im Februar sagte Dubrov Sabalenka sehr ehrlich und direkt, dass er vielleicht nicht der richtige Coach für sie sei. Aber Sabalenka weigerte sich, sich von Dubrov zu trennen, da sie glaubte, dass er der richtige Coach für sie war. "Ich erinnere mich nicht genau, aber ich denke, nach Dubai, vor Doha, nach Dubai.

Er sagte einfach: 'Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich denke, du musst jemand anderen finden, der dir hilft' Aber ich dachte mir, dass es nicht um ihn geht. Es geht einfach um mich. Ich muss einfach das Problem herausfinden.

Wie, wir müssen es durchstehen. Ich bin wirklich glücklich, dass wir weiter zusammenarbeiten. Wir haben so viele Dinge zusammen durchgemacht. Ich denke, es ist sogar süßer, dass wir es als Team schaffen. Es war eine lange Reise für uns.

Wir sind hier mit dem Grand-Slam-Titel, was wirklich erstaunlich ist", sagte Sabalenka auf der Pressekonferenz, laut Sportskeeda. Am Montag wird Sabalenka auf Platz 2 der Welt steigen.

Aryna Sabalenka
SHARE