Ostapenko zeigt Respekt vor Danielle Collins: Eine großartige Spielerin, Kämpferin

Jelena Ostapenko verdrängte Collins in der ersten Runde von Abu Dhabi.

by Fischer P.
SHARE
Ostapenko zeigt Respekt vor Danielle Collins: Eine großartige Spielerin, Kämpferin

Jelena Ostapenko zeigte nach ihrem Match in Abu Dhabi Respekt vor Danielle Collins, als sie die Amerikanerin als "eine großartige Spielerin" bezeichnete und feststellte, dass sie extrem hart arbeiten musste, um einen Sieg über die Amerikanerin zu erringen.

In der ersten Runde von Abu Dhabi schlug Ostapenko Collins in einem Thriller mit 7:5, 1:6, 7:5. Jetzt besitzt Ostapenko eine 2:0-Bilanz gegen Collins. Im Jahr 2018 schlug Ostapenko Collins in geraden Sätzen. „Danielle ist eine großartige Spielerin und es ist immer ein hartes Match gegen sie, weil sie wirklich gut spielt und so eine Kämpferin ist.

Das Match ist nie vorbei, bis wir uns die Hand geben. Ich bin wirklich froh, dass ich gekämpft und es geschafft habe, das Match zu gewinnen, obwohl ich in einigen Spielen nicht mein Bestes gegeben habe. Diese Art von Matches gibt Selbstvertrauen“, sagte Ostapenko, nachdem sie Collins auf der WTA-Website besiegt hatte.

Ostapenko verdrängte Collins in drei Sätzen

Ostapenko rettete im dritten Spiel des ersten Satzes einen Breakpoint, verpasste aber auch im sechsten Spiel zwei aufeinanderfolgende Breakpoints. Nachdem Ostapenko zwei aufeinanderfolgende Breakpoints verschossen hatte, ließ sie im siebten Spiel des ersten Satzes ihren Aufschlag fallen.

Ostapenko, die im ersten Satz mit 3: 5 zurücklag, reagierte in gewissem Stil, als sie sich zwei Breaks hintereinander verdiente und die nächsten vier Spiele gewann, um Collins den ersten Satz zu stehlen. Aber nachdem sie den ersten Satz auf diese Weise gewonnen hatte, sank Ostapenkos Niveau zu Beginn des zweiten Satzes, als Collins eine komfortable 4: 0-Führung eröffnete.

Im siebten Spiel – als Ostapenko aufschlug, um im zweiten Satz zu bleiben – wurde die Lettin erneut gebrochen, als Collins einen dritten Satz erzwang. Nachdem sie den zweiten Satz leicht verloren hatte, holte sich Ostapenko im dritten Spiel das erste Break des dritten Satzes.

Ostapenko wurde im achten Spiel gebrochen, aber im 11. Spiel brach sie den Aufschlag von Collins erneut und ging mit 6-5 in Führung. Im 12. Spiel verwandelte Ostapenko ihren ersten Matchball in einen knappen Sieg in drei Sätzen gegen Collins.

Danielle Collins Jelena Ostapenko
SHARE