Iga Swiatek arbeitet an der Verbesserung ihres Aufschlags!

Swiatek war bei ihrem Aufschlag während ihres Eröffnungsspiels in Doha absolut großartig.

by Faruk Imamovic
SHARE
Iga Swiatek arbeitet an der Verbesserung ihres Aufschlags!

Iga Swiatek enthüllt, dass sie in letzter Zeit an ihrem Aufschlag gearbeitet hat, betonte aber, dass sie keine Spielerin wie Aryna Sabalenka oder Elena Rybakina ist, die viele billige Punkte mit ihrem Aufschlag gewinnen kann.

Am Mittwoch startete Swiatek ihre Doha-Kampagne mit einem dominanten 6-0 6-1-Sieg über Danielle Collins. Gegen Collins war Swiatek auf ihrem Aufschlag praktisch unangreifbar, da die hart schlagende Amerikanerin keinen einzigen Breakpunkt hatte.

Swiatek gewann 74% ihrer ersten Aufschlagpunkte und 69% ihrer zweiten Aufschlagpunkte. "Ich weiß, dass ich nicht die Art von Spielerin bin, die einfach nur aufschlägt und Punkte gewinnt, wie Rybakina oder Sabalenka.

Ich bin eher eine Spielerin, die den Ball hineinlegt und durch einen Rallye-Punkt gewinnt. Aber ich arbeite auf jeden Fall an meinem Aufschlag und versuche, ihn immer besser zu machen. Grundsätzlich haben wir uns nach Australien darauf konzentriert, mehr Rhythmus auf dem ersten Aufschlag zu bekommen, und ich denke, es hat funktioniert.

Aber ich werde sehen, was die Zukunft bringt. Wir werden sehen, ja. Ja, es gibt viele kleine technische Dinge, aber insgesamt glaube ich, dass, wenn mein Rhythmus beim Aufschlag gut ist, ich gut aufschlagen werde", sagte Swiatek, wie auf Sportskeeda zitiert.

Swiateks Aufschlag hat sie beim Australian Open im Stich gelassen

In Australien war Swiatek auf ihren Service-Spielen offensichtlich verwundbar. Im Australian Open Achtelfinale ging Rybakina nach Swiateks Aufschlag und es zahlte sich aus, als die Kasachin die Polein zweimal in jedem Satz brach und einen Überraschungssieg von 6-4 6-4 über die Weltnummer 1 erzielte.

Nach einem enttäuschenden Ergebnis bei den Australian Open schien Swiatek den Übungsplatz zu treffen und betonte, ihren Aufschlag zu verbessern. Gegen Collins funktionierte Swiateks Aufschlag extrem gut, da die Polin das ganze Spiel über keinen einzigen Breakpunkt hatte. Es bleibt abzuwarten, wie Swiateks Aufschlag in der restlichen Woche in Doha funktionieren wird.

Iga Swiatek
SHARE