Jelena Ostapenko hat Wunsch, gegen Spielerinnen, die sie nicht mag, zu gewinnen

Ostapenko gibt zu, dass es Spiele gibt, in denen sie sich besonders motiviert fühlt.

by Faruk Imamovic
SHARE
Jelena Ostapenko hat Wunsch, gegen Spielerinnen, die sie nicht mag, zu gewinnen

Jelena Ostapenko gibt zu, dass sie immer besonders motiviert ist, eine Gegnerin zu schlagen, die sie "nicht mag". Ostapenko scheut sich nie davor, ihre wahren Gefühle preiszugeben, und ihre Einstellung stößt manchmal ihre Gegnerinnen vor den Kopf.

"Wenn ich gegen jemanden spiele, den ich nicht mag, möchte ich sie wirklich schlagen. Das macht mich dazu bereit, alles auf dem Platz zu geben. Für manche Spielerinnen kann das auf unterschiedliche Weise funktionieren, wenn du jemanden nicht magst und es ist wie dein 'Feind'.

Manche könnten abgelenkt, emotional und schnell genervt sein. Ich bin die Art von Person, die in solchen Situationen noch mehr fokussiert wird", sagte Ostapenko dem CLAY Tenis Magazin.

Ostapenko darüber, dass sie auf der WTA-Tour nicht gemocht wird

Ostapenko, 25, hat einen gewissen Ruf, und es ist kein Geheimnis, dass sie nicht zu den beliebtesten Spielerinnen in der Umkleidekabine gehört.

Im Januar enthüllte Caroline Wozniacki, dass sie "einmal mit Ostapenko trainiert hat und nie wieder". Als Donna Vekic Wozniackis Kommentare las, twitterte die Kroatin: "Hahah, liebe dich Caroline." Letzte Woche in Abu Dhabi schien Danielle Collins sehr genervt von Ostapenko und ihrem Team zu sein.

Clay Tenis fragte Ostapenko, ob sie diese Momente genießt, wenn ihre Gegnerinnen von ihrer Einstellung genervt sind. "Es geht nicht darum, dass ich es genieße. Ich versuche nur, meine Energie nicht für Dinge zu verschwenden, für die ich es nicht sollte.

Sobald ich auf dem Platz stehe, versuche ich mich auf mich selbst zu konzentrieren, nicht zu sehen, was um mich herum passiert, nicht abgelenkt zu werden. Wenn du deine Energie für etwas anderes verschwendest, wird es schwer sein, sie auf dem Platz abzurufen", erklärte Ostapenko.

Inzwischen wird Ostapenko in Dubai antreten. In der ersten Runde von Dubai wird Ostapenko gegen Katarina Zavatska spielen. Im vergangenen Jahr gewann Ostapenko ihren ersten Dubai-Titel, nachdem sie Veronika Kudermetova im Finale besiegt hatte.

Auf dem Weg zum Gewinn von Dubai im vergangenen Jahr besiegte Ostapenko vier Grand-Slam-Championessen. Es bleibt abzuwarten, ob Ostapenko ihren Dubai-Titel in diesem Jahr verteidigen kann.

Jelena Ostapenko
SHARE