Garbine Muguruza zieht sich aus der Qualifikation für Indian Wells zurück

Nachdem sie den gesamten Nahost-Swing übersprungen hat, ist Muguruza auch aus Indian Wells raus.

by Ivan Ortiz
SHARE
Garbine Muguruza zieht sich aus der Qualifikation für Indian Wells zurück

Die frühere Nummer 1 der Welt, Garbine Muguruza, hat sich vom bevorstehenden WTA-1000-Event in Indian Wells zurückgezogen. Muguruza, die jetzt auf Platz 87 rangiert und nächsten Montag aus den Top 100 aussteigen wird, startete in die Saison 2023 mit vier Niederlagen in Folge in der ersten Runde.

Ende Januar erlitt Muguruza in Lyon in der ersten Runde eine Niederlage gegen Linda Noskova. Nach der Niederlage in Lyon und einem 0:4-Rekord im Jahr 2023 zog sich Muguruza aus Abu Dhabi, Doha und Dubai zurück. Nun hat sich auch Muguruza aus der Qualifikation für Indian Wells zurückgezogen.

Muguruza, eine zweifache Grand-Slam-Meisterin, hatte eine harte Saison 2022, in der sie 12-17 ging.

Nach einer schwierigen Saison 2022 hatte Muguruza auch einen holprigen Start in die Saison 2023.

Wann spielt Muguruza wieder?

Muguruza war in Abu Dhabi, zog sich dann aber am Tag ihres Erstrundenspiels aus persönlichen Gründen zurück.

Bevor sie sich aus dem Nahost-Swing zurückzog, sagte Muguruza, sie müsse „sich darauf konzentrieren, hart zu trainieren und bescheiden zu sein“. „Ich hatte so viele Momente in meiner Karriere, in denen ich so hoch war, und andere Momente, in denen ich nicht so hoch war.

Es ist ein Prozess des Versuchs, wieder dorthin zu gelangen. Jetzt konzentriere ich mich darauf, hart zu trainieren und bescheiden zu sein. Sie müssen wissen, dass Sie in letzter Zeit vielleicht nicht den Erfolg hatten wie in anderen Jahren, aber das ist in Ordnung, weil sich die Dinge sehr schnell ändern können.

Beim Tennis kann es eine Woche schief gehen, dann kann es nächste Woche gut gehen, dann ändert sich alles wieder. Ich denke, die Erfahrung hilft mir, in den nicht so guten Momenten ruhig zu bleiben, wenn ich nicht so gut gespielt habe oder die Ergebnisse nicht gefolgt sind", sagte Muguruza.

Der Rückzug aus Doha „aus persönlichen Gründen“ war wahrscheinlich ein Hinweis darauf, dass Muguruza sich entschied, eine Pause vom Tennis einzulegen und einige Überlegungen und Analysen anzustellen, bevor er wieder aktiv wurde. Wann Muguruza wieder spielbereit sein wird, bleibt abzuwarten.

Garbine Muguruza Indian Wells Indian Wells
SHARE