Karolina Pliskova musste sich im Viertelfinale von Dubai gegen Swiatek zurückziehen

Pliskova und Swiatek sollten in Dubai zum zweiten Mal gegeneinander antreten.

by Weber F.
SHARE
Karolina Pliskova musste sich im Viertelfinale von Dubai gegen Swiatek zurückziehen

Die frühere Nummer 1 der Welt, Karolina Pliskova, hat sich wegen eines Virus und Krämpfen aus ihrem Viertelfinalspiel in Dubai gegen Iga Swiatek zurückgezogen. Die 30-jährige Pliskova war am Mittwoch bei den Dubai Tennis Championships im Einsatz, als sie Anhelina Kalinina mit 7: 5, 6: 7 (6), 6: 2 besiegte.

Nachdem Pliskova ihre ersten drei Matches in Dubai gewonnen hatte, sollte sie im Viertelfinale gegen die topgesetzte Swiatek antreten. „Es tut mir sehr leid, aber ich muss mich vom @DDFTennis zurückziehen. Nachdem ich hier vor einigen Jahren das Finale gespielt habe und dieses Jahr sehr gut abgeschnitten habe, ist es sehr enttäuschend für mich.

Aber nachdem ich direkt nach meinem Match ein paar Stunden lang mit einem Virus und Krämpfen zu kämpfen hatte, kann ich nicht weitermachen", kündigte Pliskova auf Twitter an.

Pliskova zieht sich aus dem Match gegen Swiatek zurück

Vor ihrem Rückzug erzielte Pliskova einige bemerkenswerte Siege in Dubai.

In ihrem ersten Match bei dem Turnier besiegte Pliskova die Zweitplatzierte der Olympischen Spiele in Tokio, Marketa Vondrousova, mit 6:3, 6:4. Nachdem sie Vondrousova besiegt hatte, zerstörte Pliskova die Nummer 7 der Welt, Maria Sakkari, mit 6:1, 6:2.

Dann überlebte Pliskova Kalinina, um ihr zweites Match gegen Swiatek vorzubereiten. Bei einem WTA-1000-Event in Rom im Jahr 2021 zerstörte Swiatek Pliskova absolut mit 6: 0, 6: 0. Leider haben Tennisfans in dieser Woche in Dubai keine Gelegenheit, ein zweites Match zwischen Pliskova und Swiatek zu sehen.

Nach dem Rückzug von Pliskova rückt Swiatek direkt ins Halbfinale vor. Letzte Woche holte Swiatek in Doha ihren ersten Titel der Saison. Jetzt ist Swiatek zwei Siege davon entfernt, zwei aufeinanderfolgende Titel und ihren ersten Titel in Dubai zu gewinnen.

Letzte Woche verlor Swiatek auf dem Weg zum Sieg in Doha nur fünf Spiele. Auch Swiatek spielt diese Woche extrem gut. Nach einem Freilos in der ersten Runde in Dubai besiegte Swiatek Leylah Fernandez mit 6: 1, 6: 1.Am Mittwoch verdrängte Swiatek Liudmila Samsonova mit 6:1, 6:0 und zog damit in das Viertelfinale von Doha ein.

Mit dem Rückzug von Pliskova zog Swiatek automatisch ins Halbfinale ein. Im Halbfinale wartet Swiatek auf die Siegerin des Matches zwischen Cori Gauff und Madison Keys.

Karolina Pliskova
SHARE