Emma Raducanu zieht sich vom Eisenhower Cup in Indian Wells zurück

Raducanu wird heute Abend in Indian Wells nicht zum Einsatz zurückkehren.

by Fischer P.
SHARE
Emma Raducanu zieht sich vom Eisenhower Cup in Indian Wells zurück

Emma Raducanu wird heute Abend in Indian Wells nicht wieder in Aktion treten, nachdem sie sich vom Eisenhower Cup zurückgezogen hat. Raducanu, der seit den Australian Open nicht mehr gespielt hat, sollte sich mit ihrem Landsmann Cameron Norrie im Mixed-Doppel des Eisenhower Cup zusammenschließen.

Aber nur wenige Stunden vor Beginn des Tie Break Tens-Events beschloss Raducanu, sich aus dem Event zurückzuziehen. Letzte Woche sollte Raducanu bei einem WTA 250-Event in Austin spielen, aber sie zog sich wegen Mandelentzündung zurück.

Jetzt wird berichtet, dass Raducanu plant, am Einzelturnier der Frauen in Indian Wells teilzunehmen. „Emma Raducanu kehrt heute Abend nicht im Mixed-Doppel mit Cam Norrie auf den Platz zurück. Ein Sprecher sagte, dass ihr Rückzug vor ihrem Erstrundenspiel in Indian Wells am Donnerstag ein „Fall der sehr sorgfältigen Überwachung des Körpers“ sei“, sagte Stuart Fraser vom Reporter der „Times“.

Raducanu spielt in der ersten Runde gegen Danka Kovinic

Am Montag wusste Raducanu, wer ihre Gegnerin in der ersten Runde in Indian Wells war, da die US Open-Siegerin von 2021 gegen Kovinic antreten wird.

Bei den Australian Open 2022 trafen Raducanu und Kovinic erstmals aufeinander. Damals holte sich Kovinic einen Sieg in drei Sätzen gegen die Britin. Nun stehen sich Raducanu und Kovinic erneut gegenüber. Raducanu hat seit den Australian Open nicht mehr gespielt, daher fehlen ihr wahrscheinlich Matches, aber Kovinic war in letzter Zeit auch nicht beeindruckend, da die Montenegrinerin ihre letzten drei Matches verloren hat.

In Indian Wells wird Raducanu ihren dritten Auftritt haben. 2021 gab Raducanu ihr Debüt in Indian Wells. In diesem Jahr fand Indian Wells Ende 2021 statt und Raducanu war eine gesetzte Spielerin, nachdem sie die US Open gewonnen hatte.

In ihrem allerersten Match in Indian Wells wurde Raducanu von Aliaksandra Sasnovich geschlagen. Im vergangenen März hatte Raducanu in Indian Wells ebenfalls ein Freilos in der ersten Runde, aber dieses Mal konnte sie Caroline Garcia schlagen, bevor sie in der dritten Runde gegen Petra Martic verlor. Es bleibt abzuwarten, wie weit Raducanu dieses Jahr in Indian Wells gehen kann.

Emma Raducanu Indian Wells
SHARE