Paul Annacone spricht über die Verletzung von Bianca Andreescu

Andreescu erlitt in Miami eine schreckliche Beinverletzung.

by Weber F.
SHARE
Paul Annacone spricht über die Verletzung von Bianca Andreescu

Trainer Paul Annacone war untröstlich, als er sah, wie Bianca Andreescu eine schreckliche Verletzung erlitt, weil er dachte, das sei „eines der Dinge, die man einfach nicht versteht“. Im Achtelfinale von Miami gegen Ekaterina Alexandrova ging Andreescu mit einer ziemlich schrecklichen Bein- oder Knöchelverletzung zu Boden.

Andreescu schrie "nicht schon wieder" und "das ist der schlimmste Schmerz, den ich je gefühlt habe". Nach der Behandlung durch das medizinische Personal wurde Andreescu in einen Rollstuhl gehoben und verließ das Platz unter Tränen.

"Einfach herzzerreißend. Wir haben das Spielniveau gesehen, das sie uns in der Vergangenheit gezeigt hat, was für eine großartige Spielerin. Sie sprechen über den Verletzungsfehler, konnte einfach nicht gesund bleiben, und jetzt kommt sie endlich wieder auf den Platz und spielt konstant auf höchstem Tennisniveau.

Dies sind einige der Dinge, von denen Sie einfach nicht wissen, warum. Wir senden ihr tolle Gedanken und hoffen auf eine schnelle Genesung. Wir wollen, dass sie wieder auf den Plätzen ist, wir wollen, dass sie glücklich und gesund ist, und es ist nur schwer zu sehen“, sagte Annacone auf Tennis Channel per Sportskeeda.

Andreescu erlitt eine ziemlich unglückliche Verletzung

Andreescu, die US Open-Siegerin von 2019, schnitt in Miami sehr gut ab, bevor ihre Kampagne auf die schlimmstmögliche Weise endete. Kurz nach ihrem Sieg in der dritten Runde in Miami sprach Andreescu darüber, wie gut sie sich in Bezug auf ihr Spiel fühlte.

„Als ich das letzte Mal 2021 hier gespielt habe, hatte ich keinen Spaß. Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich es verdient hätte, in diesem Finale zu stehen. Aber dieses Jahr fühle ich mich wie ein ganz anderer Mensch und ich habe definitiv das Gefühl, dass ich es verdiene, jetzt hier zu sein“, sagte Andreescu, nachdem sie Sofia Kenin in der dritten Runde von Miami besiegt hatte.

In den letzten Wochen war Andreescu ziemlich offen und ehrlich über ihre Ziele. Andreescu spürte, dass ihr Spiel in eine positive Richtung tendierte und ihr Ziel war es, bald wieder einen Grand Slam oder einen WTA 1000-Titel zu gewinnen.

Paul Annacone Bianca Andreescu
SHARE