Emma Raducanu "aufgeregt", sich in Stuttgart gegen Top-Spielerinnen zu beweisen

Raducanu startet in Stuttgart in ihre Sandplatzsaison.

by Faruk Imamovic
SHARE
Emma Raducanu "aufgeregt", sich in Stuttgart gegen Top-Spielerinnen zu beweisen

Emma Raducanu sagt, dass sie letztes Jahr eine tolle Zeit in Stuttgart hatte und deshalb extrem aufgeregt ist, zum Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart zurückzukehren. Die 19-jährige Raducanu wurde im vergangenen Jahr als globale Botschafterin für den deutschen Luxusautohersteller Porsche bekannt gegeben.

Im April 2022 gab Raducanu ihr Debüt auf den Sandplätzen in Stuttgart, wo Porsche der Hauptsponsor ist. Bei ihrem Debüt in Stuttgart gewann Raducanu zwei Spiele, bevor sie im Viertelfinale gegen die Weltranglistenerste Iga Swiatek verlor.

"Ja, auf jeden Fall! Ich hatte letztes Jahr eine großartige Erfahrung und habe gut gespielt. Es ist ein lustiges Turnier und sehr gut organisiert, also freue ich mich wirklich darauf, nach Stuttgart zurückzukehren", sagte Raducanu zu Porsche-Tennis.

Raducanu über ein Match mit einem Top-Spieler früh in Stuttgart

Der Porsche Tennis Grand Prix wird mehrere Top-10-Spielerinnen, darunter Swiatek und Aryna Sabalenka, umfassen.

Raducanu, die eine Wildcard für das Hauptfeld in Stuttgart erhalten hat, könnte sehr früh auf eine Top-Spielerin treffen. "Das Turnier zieht immer die weltbesten Spielerinnen an. Das starke Teilnehmerfeld bedeutet, dass großartiges Tennis zu sehen ist und es gute Konkurrenz gibt.

Persönlich teste ich mich gerne und konkurriere mit den besten Spielerinnen der Welt, also ist es eine Herausforderung, die ich genieße", sagte Raducanu. Im letzten Jahr spielte Raducanu ihr erstes Sandplatzturnier als Profi in Stuttgart.

Nach Stuttgart trat Raducanu in drei weiteren Sandplatzturnieren während der Sandplatzsaison auf. In diesem Jahr wird Raducanu mit etwas mehr Erfahrung auf Sand nach Stuttgart reisen. "Ich habe seit der letzten Sandplatzsaison nicht mehr auf Sand gespielt, aber ich freue mich wieder darauf.

Ich habe bereits meine ersten Trainingseinheiten absolviert. Letztes Jahr war meine erste richtige Erfahrung auf Sand, und ich war zufrieden mit meinem Fortschritt, also wird es Spaß machen, wieder auf Sand zu spielen", sagte Raducanu. Der Porsche Tennis Grand Prix beginnt am Montag.

Emma Raducanu
SHARE