Anastasia Potapova sendet Nachricht an Aryna Sabalenka vor dem Stuttgart-Spiel

Potapova und Sabalenka treffen im Stuttgarter Halbfinale aufeinander.

by Faruk Imamovic
SHARE
Anastasia Potapova sendet Nachricht an Aryna Sabalenka vor dem Stuttgart-Spiel

Die Nummer 24 der Welt, Anastasia Potapova, gibt zu, dass sie extrem aufgeregt ist, endlich Aryna Sabalenka zu treffen. Potapova, 22 Jahre alt, und die 24-jährige Sabalenka werden im Halbfinale von Stuttgart aufeinandertreffen - es wird ihr erstes Treffen sein.

Potapova, die langsam zu einer der besten russischen Tennisspielerinnen wird, bezeichnete die belarussische Tennisstar Sabalenka als "gute Freundin". "Aryna ist meine gute Freundin, ich denke es wird Spaß machen. Ich habe auf dieses Spiel gewartet, ich wollte wirklich gegen dich spielen Aryna, ich weiß nicht, ob du zuschaust", sagte Potapova laut The Tennis Letter.

Potapova besiegt Caroline Garcia, um das Spiel gegen Sabalenka einzurichten

Am Freitag erholte sich Potapova von einem Satzrückstand und besiegte die fünftgesetzte Garcia mit 4-6 6-3 6-3 im Viertelfinale von Stuttgart.

Früh im Spiel rettete Potapova zwei Breakbälle im dritten Spiel. Aber im siebten Spiel konnte Potapova Garcia's Breakpunkte nicht erneut abwehren, als die Französin das erste Break des Spiels erzielte. Mit einem Break Vorsprung hielt Garcia ihren Service für den Rest des ersten Satzes, um den ersten Satz zu gewinnen.

Nachdem sie den ersten Satz verloren hatte, rettete Potapova in der ersten Runde des zweiten Satzes drei aufeinanderfolgende Breakbälle. Potapova rettete auch zwei weitere Breakbälle im fünften Spiel. Nachdem sie insgesamt fünf Breakbälle zu Beginn des zweiten Satzes abwehrte, holte Potapova im achten Spiel das erste Break des Spiels und führte 5-3.

Im neunten Spiel brachte Potapova den zweiten Satz durch. Nachdem sie den zweiten Satz gewonnen hatte, holte Potapova auch im fünften Spiel des dritten Satzes das erste Break. Mit einem Break Vorsprung hielt Potapova den Rest des Entscheidungssatzes durch, um einen Dreisatz-Sieg zu erzielen.

"Heute habe ich in beiden Sätzen nicht mein Bestes gespielt. Aber ich bin sehr glücklich, dass ich im 3. Satz einen Weg gefunden habe. Ich habe um jeden Punkt gekämpft. Ich habe mein Tennis gefunden und angefangen, besser zu spielen", sagte Potapova.

Anastasia Potapova Aryna Sabalenka
SHARE