Coach von Iga Swiatek enthüllt erstaunliche Tatsache nach ihrem French-Open-Sieg

Nur 10 Tage vor Beginn der French Open zog sich Swiatek eine Verletzung zu.

by Faruk Imamovic
SHARE
Coach von Iga Swiatek enthüllt erstaunliche Tatsache nach ihrem French-Open-Sieg

Trainer Tomasz Wiktorowski behauptete, Iga Swiatek habe bis zum "allerletzten Moment" nicht gewusst, ob sie bei den French Open spielen könne. Während ihres Viertelfinalspiels in Rom gegen Elena Rybakina - das nur 10 Tage vor Beginn der French Open stattfand - erlitt Swiatek eine Verletzung am rechten Oberschenkel und musste das Match abbrechen.

Am Samstag besiegte Swiatek Karolina Muchova mit 6:2, 5:7, 6:4 im Finale der French Open und sicherte sich damit ihren vierten Grand-Slam-Titel. "Iga fühlte mehr Druck als im letzten Jahr. Es war ein großes Spiel, das Finale eines Grand Slams.

Hier hintereinander zu sein, bedeutet etwas, aber gleichzeitig erwartest du mehr von dir selbst. Sie hat alle schwierigen Momente in diesem Jahr gemeistert. Sie wurde in Indian Wells schwer verletzt und hat dann auf Miami verzichtet.

Nach Rom (wo sie sich am Oberschenkel verletzte) waren wir uns unsicher, ob sie bei den French Open spielen könnte, bis zum allerletzten Moment. Deshalb war dies das schwierigste Match für mich, seit ich ihr Trainer wurde", sagte Wiktorowski zu Eurosport.

Trainer Wiktorowski und Swiatek reagieren auf den Sieg bei den French Open

Swiatek, die am 31. Mai 22 Jahre alt wurde, hat nun drei French-Open-Titel in ihrer Sammlung. Außerdem war dies das erste Mal, dass Swiatek einen Grand-Slam-Titel verteidigt hat.

Nachdem sie bei den diesjährigen French Open ihren vierten Grand-Slam-Titel gewonnen hatte, gab Swiatek zu, dass dies eine herausfordernde Kampagne war. "Dieser hier war definitiv etwas schwieriger in Bezug auf Verletzungen und den Druck, und auch die Rückkehr zu diesem Turnier als Titelverteidigerin.

Ich bin froh, dass ich die gesamte Sandplatzsaison so gut beendet habe und dass ich irgendwie überlebt habe. Ich denke, ich werde meine Stärke nie wieder anzweifeln", sagte Swiatek. Im Sommer wird Swiatek versuchen, ihren ersten Titel in Wimbledon zu gewinnen. Es wird interessant sein zu sehen, ob dieses Jahr auch das Jahr ist, in dem Swiatek auf Rasen sehr erfolgreich ist.

Iga Swiatek French Open
SHARE