San Diego Open Finale: Krejcikova und Kenin treffen erneut aufeinander

Danielle Collins und Emma Navarro gaben ihr Bestes, aber am Ende war es nicht genug

by Faruk Imamovic
SHARE
San Diego Open Finale: Krejcikova und Kenin treffen erneut aufeinander
© Sean M. Haffey/ Getty Images

Sofia Kenin und Barbora Krejcikova werden das Finale der San Diego Open spielen. Am Samstag gewannen beide Spieler ihre jeweiligen Halbfinals gegen Emma Navarro und Danielle Collins. Im ersten Halbfinale kämpfte sich Krejcikova nach einem Satzrückstand gegen ihre amerikanische Rivalin durch.

Nach zwei Stunden und 21 Minuten gewann die Tschechin mit 3:6, 7:5, 6:2. Von den beiden Spielern war es Krejcikova, die mehr Asse und Doppelfehler auf ihrem Konto verbuchte. Die Viertgesetzte schlug vier Asse gegenüber Collins' drei und beging sieben Doppelfehler gegenüber den fünf ihrer Gegnerin.

Krejcikova und Collins beendeten das Spiel, indem sie etwa 48% ihrer Punkte beim zweiten Aufschlag gewannen, aber die spätere Siegerin gewann 70% ihrer Punkte beim ersten Aufschlag, im Vergleich zu Collins' 57%. Die beiden Spieler erzeugten zusammen 14 Breakpunkte, jeweils sieben auf den Aufschlag der anderen.

Allerdings konnte Krejcikova drei davon retten, während Collins nur einen Breakpunkt abwehren konnte. Die ersten und entscheidenden Sätze waren in dieser Hinsicht aufschlussreich. Im ersten Satz konnte Krejcikova keine der beiden Breakchancen retten, die sie gegen sich hatte, während im finalen Satz die Amerikanerin keine der drei Breakchancen retten konnte, denen sie gegenüberstand.

San Diego Open: Sofia Kenin kämpft sich zurück ins Finale

In der Zwischenzeit benötigte Kenin in ihrem Halbfinale gegen Emma Navarro ebenfalls drei Sätze, um in diesem amerikanischen Duell zu triumphieren.

Kenin benötigte zwei Stunden und zehn Minuten, um einen 6:2, 5:7, 6:4-Sieg zu erringen. Kenins Leistung sank in der Mitte des Spiels. Zusammen mit Navarro, die ihr Bestes gab, führte dies dazu, dass die junge Qualifikantin den zweiten Satz gewann und das Spiel in den dritten Satz zwang.

Ihre eigenen schwankenden Leistungen im Entscheidungssatz, gepaart mit Kenins Wiederfinden ihrer Form, ließen sie jedoch ein letztes Mal im Spiel im Stich. Das Finale der San Diego Open wird das zweite Aufeinandertreffen von Barbora Krejcikova und Sofia Kenin sein. Das letzte Mal, als sie aufeinandertrafen, im Runde-der-32 beim Rome Open 2021, ging Krejcikova als Siegerin hervor.

Danielle Collins Emma Navarro
SHARE