Ein Comeback im Blick? Maria Sharapova könnte zurück auf den Tennisplatz kehren

Maria Sharapova, die fünffache Grand Slam-Siegerin, macht wieder Schlagzeilen

by Faruk Imamovic
SHARE
Ein Comeback im Blick? Maria Sharapova könnte zurück auf den Tennisplatz kehren
© Getty Images Entertainment/Thomas Niedermueller

Maria Sharapova, die fünffache Grand Slam-Siegerin, macht wieder Schlagzeilen. Es sind jedoch nicht die Schläge auf dem Pickleball-Feld mit Tennislegenden wie Andre Agassi und Steffi Graf, die für Aufsehen sorgen.

Die Spekulationen über ein mögliches Comeback von Sharapova im Profi-Tennis nehmen zu. Die russischen Medien spekulieren, dass das intensive Training einen anderen Zweck haben könnte als nur die Vorbereitung auf ein Pickleball-Turnier.

"In einem starken Körper wohnt auch ein starker Geist"

Nach einer dreijährigen Pause vom Tennis scheint Sharapova nicht ganz bereit zu sein, dem Sport endgültig den Rücken zu kehren. "Ich kehre zum regelmäßigen Training zurück.

Ich trainiere wieder, denn in einem starken Körper wohnt auch ein starker Geist", schrieb sie, was auf eine mögliche Rückkehr auf den Platz hindeutet. Nur letztes Jahr hat Sharapova einen Sohn, Teodore, zur Welt gebracht.

Der Vater ist Alexandr Gilkes, ein Millionär aus Großbritannien.

Rückkehr der Tennis-Mütter?

Ein interessanter Kommentar kommt von Daria Sevil, einer ehemaligen russischen Tennisspielerin, die nun für Australien antritt. "Ich erwarte eine weitere Rückkehr von Müttern auf den Platz.

Niemand trainiert so wie sie, wenn sie nicht plant, wieder Tennis zu spielen", bemerkte Sevil nachdem sie ein Video gesehen hatte, das ihre ehemalige Landsfrau gepostet hatte. Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Mutter zum Profi-Tennis zurückkehrt.

Carolina Wozniacki ist ein Beispiel dafür. Auch wenn Sharapova mit 36 Jahren nicht mehr zu den jüngsten Spielerinnen gehören würde, hat Serena Williams, ihre größte Rivalin, bewiesen, dass ein Comeback in diesem Alter möglich ist.

Zwar konnte Williams nach ihrer Rückkehr keinen Grand Slam mehr gewinnen, doch sie erreichte mehrere große Finals. Könnte Maria Sharapova also tatsächlich eine Rückkehr planen? Nur die Zeit wird es zeigen, aber die Tenniswelt beobachtet sicherlich gespannt jede ihrer Bewegungen.

Maria Sharapova
SHARE