"Coco Gauff: Anziehungskraft über Tennis hinaus", sagt Greg Rusedski

Das Tennis ist ein Sport mit einer langen Geschichte an Rivalitäten und legendären Matches.

by Faruk Imamovic
SHARE
"Coco Gauff: Anziehungskraft über Tennis hinaus", sagt Greg Rusedski
© Getty Images Sport/Sarah Stier

Das Tennis ist ein Sport mit einer langen Geschichte an Rivalitäten und legendären Matches. Coco Gauff, das amerikanische Tenniswunderkind, scheint das nächste große Ding in dieser Sportart zu sein. Der ehemalige britische Nr.

1, Greg Rusedski, glaubt fest daran, dass sie die Fähigkeit hat, neue Fans zum Tennis zu ziehen.

Ein spektakulärer US-Open-Sieg

Gauff gewann den US-Open-Pokal 2023 in beeindruckender Weise. Nach einem Rückstand von einem Satz gegen die Weltnummer 1, Aryna Sabalenka, besiegte sie ihre Gegnerin mit 2-6, 6-3, 6-2.

Damit trat sie in die Fußstapfen von Tracy Austin (1979) und Serena Williams (1999) und wurde die dritte Teenagerin in der US-Open-Geschichte, die den Titel im Dameneinzel holte.

Rusedskis Sehnsucht nach Rivalitäten

In einem Interview im "Inside-In" Podcast von Tennis Channel betonte Rusedski die Notwendigkeit von Rivalitäten im Damentennis.

Er verglich die Spannung im Herrentennis zwischen Carlos Alcaraz und Novak Djokovic und drückte seine Hoffnung aus, dass Gauff regelmäßig gegen Iga Swiatek und Aryna Sabalenka in den Endrunden der Grand Slam-Turniere antreten wird.

"Was wir brauchen, ist eine Rivalität im Damentennis. Im Herrentennis haben wir Carlos gegen Novak Djokovic. Wir brauchen eine Coco-Swiatek, eine Coco-Sabalenka. Eine Gruppe, die ständig in Grand Slam-Finals oder Halbfinals spielt", erklärte Rusedski.

Mehr als nur Tennis

Der ehemalige Weltranglisten-Vierte wies darauf hin, dass solche Rivalitäten den Sport für die Fans spannender machen würden. Rusedski erinnerte sich: "Als ich aufwuchs, waren es die John McEnroe-Bjorn Borg Finals oder die Matches zwischen Martina [Navratilova] und Chrissie [Evert], die den Sport so faszinierend machten." Er betonte auch die besondere Anziehungskraft von Coco, die auch Menschen anspricht, die keine Tennisfans sind.

In einer Welt, in der der Sport ständig nach neuen Gesichtern sucht, die das Spiel verändern und auf das nächste Level heben können, scheint Coco Gauff genau die richtige Person zu sein. Nur die Zeit wird zeigen, ob sie und ihre Rivalinnen da

Coco Gauff Greg Rusedski
SHARE