Caroline Wozniackis beeindruckendes Comeback bei den US Open 2023

In New York, auf den berühmten Tennisplätzen der US Open, spielte sich ein eindrucksvolles Comeback ab

by Faruk Imamovic
SHARE
Caroline Wozniackis beeindruckendes Comeback bei den US Open 2023
© Getty Images Sport/Shaun Botterill

In New York, auf den berühmten Tennisplätzen der US Open, spielte sich ein eindrucksvolles Comeback ab. Mit 33 Jahren zeigte Caroline Wozniacki der Welt, dass sie immer noch das Zeug dazu hat, sich mit den Besten zu messen.

Ihre Leistung bei den US Open 2023 strotzte vor Selbstvertrauen und Glauben.

Eine Rückkehr, die Bewunderung hervorruft

Wozniacki, die ihre Profikarriere nach den Australian Open 2020 beendet hatte, kehrte im August dieses Jahres wieder zurück.

Das US Open Turnier war erst ihr dritter Wettbewerb seit ihrem Comeback. Doch ihre Leistung ließ keinen Zweifel daran, dass sie immer noch zur Tennis-Elite gehört. Über ihre Erfahrung bei den US Open schwärmt sie: „Es war so schön, auf den großen Plätzen zu spielen.

Ich wurde bei den US Open außerordentlich gut behandelt und hatte die Ehre, ein Match auf dem Armstrong zu spielen, dem zweitgrößten Platz, und alle anderen auf dem Ashe." Das Spielen vor vollen Rängen bedeutet Wozniacki viel: „Es war eine Ehre und das Spielen vor den vollen Zuschauertribünen war für mich etwas ganz Besonderes.

Das ist der Grund, warum ich dieses Spiel so liebe und warum ich so hart arbeite, um das höchste Niveau zu erreichen."

Die Perspektive eines Champions

Nachdem sie einige Jahre als Kommentatorin gearbeitet hatte, weiß Wozniacki genau, was es braucht, um gegen die weltbesten Spieler anzutreten.

"Von außen zuzusehen ist eine Sache. Es ist in meinem Kopf viel einfacher, die großen Rallyes durchzuführen und in dem Moment zu sagen, was ich tun soll. Aber es ist etwas ganz anderes, wenn man es tatsächlich auf dem Platz machen muss." Über ihre Comeback-Leistung sagte sie: "Ich war sehr zufrieden, wie ich nach so langer Abwesenheit konkurrieren konnte.

Es ist nicht einfach, nach einer so langen Pause auf solch hohem Niveau zurückzukehren. Ich denke, ich habe mich sehr gut geschlagen, es war ein großartiger Start für mein Comeback." Caroline Wozniacki blickt positiv in die Zukunft und plant, in der nächsten Saison noch weiter zu gehen. Ein Comeback, das nicht nur Tennisfans begeistert.

Caroline Wozniacki Us Open
SHARE