Beatriz Haddad Maia: Mit Herz, Hingabe und Heimat zum WTA Elite Trophy Finale



by FARUK IMAMOVIC

Beatriz Haddad Maia: Mit Herz, Hingabe und Heimat zum WTA Elite Trophy Finale
© Getty Images Sport/Lintao Zhang

Es war ein herausragendes Jahr für die brasilianische Tennisspielerin Beatriz Haddad Maia, liebevoll "Bia" genannt. Mit einem beeindruckenden Sieg über Kasatkina, 6-4 6-1, hat sie sich nicht nur einen Platz im WTA Elite Trophy Finale gesichert, sondern auch bewiesen, dass Entschlossenheit und harte Arbeit sich auszahlen.

Ein Jahr voller Triumph und Widrigkeiten

"Bia" Haddad Maia's Erfolge im Jahr 2023 sind nicht einfach vom Himmel gefallen. Jeder Sieg, jeder Triumph, den sie in diesem Jahr erzielte, war das Ergebnis ihrer unnachgiebigen Bereitschaft, doppelt so hart zu arbeiten wie viele andere. „Diese Saison war ziemlich hart.

Jeder spielte auf hohem Niveau. Ich bin sehr glücklich, mein erstes Finale erreicht zu haben. Ich habe versucht, bis zum Ende zu pushen. Ich bin stolz auf das, was wir tun“, teilte sie mit, nachdem sie ihren Platz im Finale gesichert hatte.

Die Kraft von Teamarbeit und Heimat

Hinter jedem großen Sportler steht oft ein unsichtbares, aber unverzichtbares Team. Und für Bia war dieses Team stets ihre verlässliche Stütze. Mit einem bescheidenen Team, das fest an sie glaubt, und der unerschütterlichen Unterstützung aus ihrem Heimatland Brasilien, hat sie jede Herausforderung gemeistert.

„Ich möchte allen danken, die gekommen sind, um mich zu genießen und zu unterstützen. Ich weiß, dass es morgen schwer sein wird, euch alle bei mir zu haben... aber ich werde mein Bestes geben. Ich denke, ich habe in den letzten Tagen und Wochen sehr hart mit meinem Trainer gearbeitet.

Die Mentalität war die große Veränderung. Ich bin heute zufrieden mit meiner Arbeit“, betonte sie nach ihrem beeindruckenden Sieg über Kasatkina. Bia's Reise zum WTA Elite Trophy Finale in Einzel- und Doppelspielen ist ein Beweis für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für das Spiel.

Während sie sich auf das bevorstehende Finale vorbereitet, ruhen die Hoffnungen und Erwartungen eines ganzen Landes auf ihren Schultern. Mach weiter so, Bia. Brasilien und die Tenniswelt sind hinter dir.

Beatriz Haddad Maia