Die Tenniswelt blickt auf Brisbane: Sabalenka und Shelton als Topspieler bestätigt



by FARUK IMAMOVIC

Die Tenniswelt blickt auf Brisbane: Sabalenka und Shelton als Topspieler bestätigt
© Getty Images Sport/Sarah Stier

Mit dem Australian Open nur noch zwei Monate entfernt, richtet sich die Aufmerksamkeit der Tenniswelt auf die bevorstehenden Turniere in Australien. Das Brisbane International, eines der ersten Ereignisse des Jahres, wird von Aryna Sabalenka und Elena Rybakina angeführt, während auf der Herrenseite der amerikanische Spieler Ben Shelton bestätigt wurde.

Sabalenka und Rybakina führen das Feld in Brisbane an

Aryna Sabalenka, die Nummer 2 der Welt, wird ihre Saison 2024 auf der WTA Tour beim Brisbane International beginnen. Das WTA 500-Turnier, das am 31. Dezember startet, markiert Sabalenkas erstes Spiel in Brisbane, das seit 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht mehr im Kalender stand.

"Ich freue mich darauf, meine australische Saison 2024 in Brisbane zu beginnen", sagte Sabalenka. "Australien hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, nachdem ich dort meinen ersten Grand-Slam-Titel gewonnen habe. Ich kann es kaum erwarten, mein Debüt beim Brisbane International zu geben und vor den Tennisfans in Queensland zu spielen." Sabalenka startete ihre Saison 2023 mit einer 13-Spiele-Siegesserie in Australien, indem sie in Adelaide triumphierte und anschließend ihren ersten Grand-Slam-Titel bei den Australian Open holte.

Neben ihr wird die Weltranglisten-Vierte Elena Rybakina in Brisbane antreten, sowie die ehemaligen Weltranglistenersten Naomi Osaka und Victoria Azarenka. Für Osaka wird es das erste Turnier in 16 Monaten sein, nachdem sie ihr erstes Kind bekommen hat.

Shelton führt das Herrenfeld in Brisbane an

Ben Shelton, die Nummer 17 der Welt, wird ebenfalls in Brisbane spielen. Der 21-jährige Amerikaner, der in diesem Jahr das Viertelfinale der Australian Open erreichte, wird sich Andy Murray, Holger Rune und Grigor Dimitrov beim Turnier anschließen.

"Ich freue mich riesig, 2024 zum ersten Mal beim Brisbane International zu spielen", sagte Shelton. "Meine erste Reise nach Australien war letzten Januar, und es war eine unglaubliche Erfahrung. Die Fans waren so herzlich. Ich freue mich darauf, Brisbane zu erkunden und vor den lokalen Fans zu spielen.

Hoffentlich habe ich auch die Möglichkeit, während meines Besuchs etwas Sightseeing zu machen." Das Australian Open beginnt am Sonntag, den 14. Januar. In diesem Jahr wird das Grand-Slam-Turnier erstmals über 15 Tage ausgetragen.

Novak Djokovic wird als Titelverteidiger bei den Herren antreten, während Sabalenka den Titel bei den Damen verteidigen wird.

Australian Open