Ashleigh Barty kehrt für Ausstellungsdoppel nach Wimbledon zurück

Barty und Dellacqua wiedervereint auf Wimbledons Gras

by Faruk Imamovic
SHARE
Ashleigh Barty kehrt für Ausstellungsdoppel nach Wimbledon zurück
© Getty Images/Hannah Peters

Ashleigh Barty, die ehemalige Weltranglistenerste und zweifache Grand-Slam-Siegerin, kündigt eine überraschende Rückkehr nach Wimbledon an, zwei Jahre nach ihrem Rücktritt vom Profisport. Barty, die 2021 das prestigeträchtige Turnier gewann, hatte sich vom professionellen Tennis zurückgezogen, kurz nachdem sie die Australian Open im März 2022 gewonnen hatte.

Nun, nur wenige Wochen nach der Ankündigung, dass sie sich dem Kommentatorenteam der BBC für das Grand-Slam-Turnier anschließen wird, bestätigte sie auch ihre Teilnahme an den Ausstellungsdoppeln auf dem berühmten Grasplatz in SW19.

Die Organisatoren von Wimbledon verkündeten diese Neuigkeit auf sozialen Medien und die Tennisgemeinschaft reagierte darauf mit großer Begeisterung.

Ein freudiges Wiedersehen im Doppel

Barty wird im Doppel von ihrer guten Freundin Casey Dellacqua begleitet, mit der sie bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Dellacqua, die ihre Freude über die erneute Partnerschaft äußerte, sagte in der Sendung „The AO Show Weekly“: „Ich kann verkünden, dass die Band wieder zusammen ist, ABCD. Das ist der Grund, warum ich Tennis liebe, denn es bietet mir die Möglichkeit, mit meiner besten Freundin zu spielen, die nicht nur eine extrem gute Spielerin ist, sondern auch schon Meisterin war.“ Dellacqua fügte hinzu: „Wir werden einfach eine großartige Zeit haben und es genießen, wieder zusammen auf dem Platz zu stehen, was wir unser ganzes Leben lang geliebt haben...

Ich bin wirklich aufgeregt darüber. Wir sind jetzt in einer anderen Lebensphase. Wir haben beide Kinder, sprechen über andere Dinge, aber hey, das Tennis ändert sich nicht. Tennis ist immer da und das ist es, was uns zusammengebracht hat.

Wir sind wirklich glücklich darüber.“ Mit Bartys Rückkehr auf den Rasen, wenn auch nur für ein Ausstellungsevent, wird das diesjährige Wimbledon sicherlich zusätzliche Aufmerksamkeit und Spannung erfahren.

Fans und Spieler gleichermaßen erwarten ihre Performance mit Vorfreude, als eine Gelegenheit, eine der größten Spielerinnen der letzten Jahre noch einmal in Aktion zu sehen.

Ashleigh Barty Wimbledon
SHARE