Caroline Garcia führt französisches Tennisteam bei Olympischen Spielen in Paris an

Neue Partnerin für Caroline Garcia bei den Olympischen Spielen in Paris

by Faruk Imamovic
SHARE
Caroline Garcia führt französisches Tennisteam bei Olympischen Spielen in Paris an
© Getty Images/Clive Brunskill

Am Freitag wurde bekannt gegeben, dass Caroline Garcia, zweimalige French-Open-Doppelmeisterin, das französische Tennisteam bei den Olympischen Spielen in Paris vertreten wird. Überraschenderweise wird ihre häufige Partnerin Kristina Mladenovic nicht Teil des Teams sein.

Starkes Duo trennt sich für Olympia

Garcia und Mladenovic, die gemeinsam bei den French Open, dem Austragungsort der nächsten Olympischen Spiele, in den Jahren 2016 und 2022 triumphierten, haben zuletzt beim Australian Open zusammen gespielt, wo sie das Viertelfinale erreichten.

Seit Februar haben die beiden nicht mehr zusammen auf der Tour gespielt. Während Mladenovic, ehemalige Nummer 1 im Doppel und Gewinnerin von neun Grand-Slam-Titeln im Doppel, darunter viermal bei den French Open, auf Rang 55 abgerutscht ist, konzentrierte sich Garcia in diesem Jahr bei den French Open auf das Einzel und schied in der zweiten Runde aus.

Für die Olympischen Spiele wird Garcia im Doppel mit Diane Parry antreten. Auch Clara Burel und Varvara Gracheva gehören zum französischen Damenteam. Diese Auswahl spiegelt möglicherweise einen strategischen Wechsel im französischen Tennisverband wider, der darauf abzielt, neue Talente zu fördern und gleichzeitig erfahrene Spielerinnen wie Garcia einzusetzen.

Die Herrenauswahl für Paris

Bei den Männern wurde Gaël Monfils ausgewählt, der in Paris seine vierten Olympischen Spiele bestreiten wird. Der 37-jährige Monfils erreichte bereits die Viertelfinals in Peking 2008 und in Rio de Janeiro 2016 und bringt eine Fülle von Erfahrung mit sich.

Er wird von einer jungen Garde unterstützt, zu der Ugo Humbert, Arthur Fils und Corentin Moutet gehören. Edouard Roger-Vasselin, der in diesem Monat die French Open im Mixed Doppel gewann, wird zusammen mit Fabien Reboul im Herrendoppel antreten.

Diese Kombination aus erfahrenen Spielern und aufstrebenden Talenten zeigt die Ambitionen Frankreichs, bei den Heimspielen eine starke Leistung zu zeigen.

Caroline Garcia Olympischen Spielen
SHARE