Toronto:Serena Williams gelingt mit Bianca Andreescu ein spannendes Finale

Im Halbfinale besiegte Serena die Spielerin aus der Marie Bouzkova-Qualifikation in drei Sätzen und erreichte damit das WTA-Finale in Folge

by Fischer P.
SHARE
Toronto:Serena Williams gelingt mit Bianca Andreescu ein spannendes Finale

Weltnummer 10 Serena Williams rückt nach einem 1-6.6-3.6-3-Sieg über die Spielerin aus der Marie Bouzkova-Qualifikation in einer Stunde und 47 auf die letzten 96 der WTA und den fünften Platz in Kanada vor Minuten.

Die Amerikanerin war die Finalistin bei ihrem Debüt im Jahr 2000 und bleibt nach fast zwei Jahrzehnten wettbewerbsfähig. Sie überwand einen langsamen Start, um den jungen Mann mit einer guten Leistung in den Sätzen zwei und drei zu vertreiben, und setzte sich am Sonntag im Finale gegen Bianca Andreescu durch.

Serena kontrollierte den Verlauf des Spiels mit 36 ​​Siegen und 38 Fehlern, ließ Bouzkova mit 12 Siegen und 15 Fehlern zurück und brach ihre Gegnerin dreimal aus 6 heraus, während sie die gleiche Anzahl von Pausen in ihren Aufschlagspielen erlitt .

Williams, der nur mit 55% aufschlug, war nach dem ersten Schuss unter Druck, konnte jedoch nach dem ersten Satz einen Schaden vermeiden und sich auf den Weg ins Finale machen. Die Tschechin war die Spielerin mit nur einer Mission im ersten Satz, verlor mit ihrem Einsatz nur fünf Punkte und brach Serena im ersten und fünften Spiel, um nach nur 16 Minuten einen 4: 1-Vorteil mit einem Sieg zu erzielen.

Williams konnte keinen Rhythmus finden und gab seinen Dienst im siebten Spiel wieder auf. In nur 29 Minuten war sie mit 6: 1 gescheitert und musste fast alles in ihrem Spiel ändern, um den Sieg zu erringen. Bouzkova führte im zweiten Satz mit 3: 2, nachdem Serena zu beiden Seiten des Platzes zuverlässige Dienste geleistet hatte.

Serena übernahm von diesem Moment an die Führung und holte im siebten Spiel die erste Pause mit einem bereits vorhandenen Gewinn von 5: 3 versicherte ihr eine weitere Pause und schickte das Treffen an einen entscheidenden Ort, an dem sie nun die Favoritin war.

Im dritten Spiel des dritten Satzes rettete Williams drei Pausen, um etwas Schwung zu gewinnen. Im nächsten Spiel unterbrach er Bouzkova und verlor in den nächsten drei Pflichtspielen nur vier Punkte, um im neunten Spiel den Sieg zu erringen ein weiterer gewinn vorhanden, um einen titelsieg zu holen.

Serena Williams Bianca Andreescu Marie Bouzkova
SHARE