Kim Clijsters ist immer noch entschlossen, ihr Comeback fortzusetzen



by   |  LESUNGEN 594

Kim Clijsters ist immer noch entschlossen, ihr Comeback fortzusetzen

Die frühere Nummer 1 der Welt, Kim Clijsters aus Belgien, sagt, sie wolle ihre Tenniskarriere wiederbeleben, auch nachdem die Tennistour wegen der globalen Pandemie unterbrochen wurde. Clijsters wird das World Team Tennis (WTT) -Event spielen, das am Sonntag im Greenbrier Resort in West Virginia seine dreiwöchige reguläre Saison beginnt.

Kim Clijsters und Sloane Stephens sprachen über das World Team Tennis

Clijsters kehrte im Februar zur Tour zurück und spielte zwei Turniere vor dem Herunterfahren der Tennistour, sagt aber, dass sie immer noch daran interessiert ist, ihr Comeback fortzusetzen.

Clijsters sprach am Mittwoch mit Reportern und sagte: "Die wichtigste Lektion für mich ist, dem Prozess in irgendeiner Weise zu vertrauen. Das bedeutet nicht, dass ich nicht daran interessiert bin, mehr Tennis zu spielen, weil COVID passiert ist.

Es gibt einige Herausforderungen, Eltern zu Hause zu kombinieren und die Kinder zu Hause zu unterrichten und trotzdem zu üben und solche Dinge. Es war also eine Herausforderung, aber gleichzeitig kommt man zusammen durch.

“ Die frühere US Open-Meisterin Sloane Stephens will sicherstellen, dass alle Protokolle und Richtlinien eingehalten werden, während der Sport ein Comeback feiert. "Ich habe das Gefühl, dass ich mich so gut wie möglich schützen kann.

Ich kann andere schützen, indem ich die Protokolle und Richtlinien befolge und nur sicherstelle, dass ich alle Regeln befolge, damit ich niemandem oder mir selbst Schaden zufüge." World Team Tennis ist eine professionelle Tennisliga mit gemischten Geschlechtern, die in den USA gegründet wurde und 1973 gegründet wurde.

Die 2020 World Team Tennis-Saison wird die 45. Saison der Liga in den Vereinigten Staaten sein. Die World Team Tennis-Saison 2020 wird neun Teams umfassen und jedes Team wird einen regulären Saisonplan mit 14 Spielen spielen.

Laut der World Team Tennis-Website haben diese Spieler auch zugestimmt, das Turnier zu spielen: Mardy Fish, Sabine Lisicki, Jack Sock, Milos Raonic, Steve Johnson, Taylor Fritz, Taylor Townsend, Donald Young, Ryan Harrison, Christina McHale, Coco Vandeweghe, Danielle Collins, Tennys Sandgren, die Die Bryan-Brüder, Monica Puig, Sam Querrey, Eugenie Bouchard, Bethanie Mattek-Sands und Rajeev Ram.

Zu den Vorsichtsmaßnahmen, die von World Team Tennis angewendet werden, gehören Spieler und Mitarbeiter, die sich in den USA zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt haben, sowie Spieler, die Tests unterzogen werden und tägliche Temperaturprüfungen durchführen.

Im Stadion mit 2.500 Sitzplätzen des Greenbrier, Center Court at Creekside, sind maximal 500 Fans zugelassen. Alle Fanatiker müssen Masken tragen und sich Temperaturprüfungen unterziehen. Kim Clijsters ist viermaliger Grand Slam-Champion und ehemalige Nummer 1 der Welt, während Sloane Stephens den US Open 2017 gewann und insgesamt sechs WTA-Einzeltitel gewonnen hat.